Lenticchia di Castelluccio di Norcia Vergrößern

Lenticchia di Castelluccio di Norcia

Die feinste Linse Italiens kommt aus der Gegend nahe dem kleinen Bergdorf Castelluccio, das am Rande der Hochebene Piano Grande in Umbrien (Giuseppes Heimat) liegt. Die Linsen aus Castelluccio bleiben trotz ihrer dünnen Schale auch nach dem Kochen in Form. Traditionell werden Linsen an Silvester nach Mitternacht gegessen. Sie sollen Glück und Reichtum bringen.

Mehr Infos

Technische Daten

Produzent
RegionUmbria
EinheitStk
EmpfehlungEin sehr gesunder Proteinlieferant.

CHF 15.00 inkl. MwSt.

Zahlungarten
Zahlungarten