Porträt

Viel Enthusiasmus und Mut gehörten wohl schon dazu, als wir – Maria Luisa und Giuseppe Sacripanti – im Oktober 1981 eine kleine Firma gründeten. Das genussvolle Hobby wurde zum Beruf. Schon nach kurzer Zeit fanden wir auf unseren Reisen in die Weinbaugebiete Italiens wertvolle Partner:
engagierte Kleinproduzenten, die typische, autochthone Rebsorten mit viel Begeisterung vinifizieren. Wir machten uns auf die Suche nach den «grossen Unbekannten».

Einige der Weine, die wir für unser Angebot auswählten, erhielten hinterher die höchsten Klassierungen in diversen Führern. Solche erfreulichen Erfolge bestätigten uns in unserer Philosophie und liessen unsere kleine Unternehmung rasch wachsen. 1997 setzten wir dem chronisch gewordenen Platzmangel ein Ende und zogen an die heutige Adresse, wo wir Sie mit einem Laden und einem Degustationskeller optimal bedienen können.

Zu unserem Kundenstamm gehören zahlreiche Privatkunden, Gastronomie-Betriebe und Weinhändler. Sie alle, und die ungebremste Lust und Freude am Wein, halten uns auf Trab. Seit 1999 verstärkt uns unsere Tochter Simona. Und mittlerweile (2015) haben wir 2 Angestellte die uns unterstützen!

Schauen Sie sich unseren Film an!

Giuseppe Sacripanti

ist auf einem Bauernhof in Umbrien/Italien aufgewachsen und hat schon früh Freundschaft zur Rebkultur geschlossen. Mit jungen Jahren brachte ihn eine Anstellung bei der BBC in die Schweiz. Nach Abschluss der Lehre zum Maschinenschlosser verliess man sich dort auch weiterhin gerne auf ihn. Doch das Weingeschäft wuchs, konnte nicht länger nebenher bewältigt werden und fordert heute «den ganzen Mann». Giuseppe ist der Verhandlungspartner für Wiederverkäufer und Gastrobetriebe und betreut den Einkauf und die Lagerlogistik.

Maria Luisa Sacripanti

ist in Baden geboren, die Eltern aber kamen aus dem Veneto. Die familiäre Italianità weckte ihre Liebe zur Esskultur und zum Wein und später zu Giuseppe, der ihre Begeisterung für den Wein noch weiter zu formen verstand. Maria Luisa besuchte die Weinfachschule Wädenswil und betreute, als der Betrieb noch klein war, die damals ebenfalls noch kleinen Kinder. Heute verlangen die erwachsen gewordenen «Kinder» etwas weniger, die Firma hingegen umso mehr Präsenz. Maria Luisa betreut die Privatkunden und den Laden. Mehrmals jährlich geht sie mit geschlossenen Gruppen auf Weinreise – eine jedesmal lehrreiche Erfahrung.

Simona Sacripanti

machte ihre ersten Kontakte zum Beruf ihrer Eltern beim langen Warten in diversen Weinkellern, wo sie sich die Zeit zunächst noch mit der Lektüre von «Topolino» verkürzte. Sie schwor, niemals in der Weinszene zu arbeiten, nur um es nach Abschluss der Lehre zur Hochbauzeichnerin zu widerrufen: «Im Wein liegt meine Zukunft!» Die folgenden Aufenthalte auf Weingütern in Italien und anderswo auf der Welt haben Simona in ihrer Entscheidung bestätigt. Simona kümmert sich um die Anliegen der mittlerweile 4 Angestellten, um alles Administrative, betreut den Kreditoren- sowie auch Debitorenbereich und berät die Kunden im Laden wie auch am Telefon. Sie organisiert diverse hausinterne Anlässe sowie auch externe und führt Degustationskurse durch im eigenen Gewölbekeller.

Laden

Die persönliche Beratung im gepflegten Ambiente

Unsere «Enoteca l’Assaggio» an der Lägernstrasse 17 (GPS Adresse: Eigerstrasse 1) in Wettingen empfängt die Freunde des italienischen Weins mit allem, was deren Herz begehrt. Das liebevoll gestaltete Ladenlokal lässt Sie in aller Ruhe Bekanntschaft mit den «grossen Unbekannten» schliessen. Und hier dürfen Sie das erwarten, was Ihren Genuss noch zu steigern vermag – die persönliche Beratung. Am besten kommen Sie gleich zu einer unserer offenen Degustationen.

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8-12 und 14-17 Uhr
Donnerstag und Freitag: 8-12 und 14-18.30 Uhr
Samstag: 10 bis 16 Uhr
Bei geschlossener Ladentüre dürfen Sie ungeniert klingeln!
Oder vereinbaren Sie einen Termin, Telefon 056 426 08 94.




Informieren Sie sich ueber unsere Events in unserer Agenda!

Nebst dem exklusiven Weinangebot bieten wir Ihnen in der Enoteca l’Assaggio noch weitere erlesene Produkte und Dienstleistungen: lernen Sie sie kennen unter «Extras».

Degukeller

Wo die Seele des Weins zur Geltung kommt

Im Degustationskeller der «Enoteca l’Assaggio» und in unserem Ladenlokal zeigen unsere ausgesuchten Weine ihr ganzes Format. Zu diesem Erlebnis kommen Sie am einfachsten jeden letzten Samstag im Monat, von 10 bis 16 Uhr, bei unserer offenen Degustation. Wie Sie uns finden, erfahren Sie unter «Anfahrt».

Für Gruppen ab 8 bis 15 Personen organisieren wir gerne gegen Bezahlung eine speziell auf Ihre Wünsche abgestimmte Degustation – rufen Sie uns einfach an, Telefon 056 426 08 94, oder kontaktieren Sie uns per eMail.

Anfahrt

So finden Sie uns:

Von der Autobahn A1 kommend
Autobahnausfahrt Wettingen Zentrum/Neuenhof, folgen Sie dem Signal Wettingen Zentrum, nach der Unterführung die erste Strasse links (Kirche) und wieder links in die Lägernstrasse.

Von Baden kommend
Nach der Hochbrücke rechts in Richtung Bahnhof Wettingen, beim Badener Schwimmbad links in Richtung Bahnhof, beim Fotogeschäft links in die Lägernstrasse.

Von Würenlos kommend
Auf der Landstrasse von Wettingen immer geradeaus bis zum Kreisel, dort links in Richtung Bahnhof, ca. 300 m nach zweitem Kreisel rechts in die Säntisstrasse (Kirche) und wieder links in die Lägernstrasse.

GPS-Adresse: Eigerstrasse 1

Kontakt

Wir sind für Sie da.

Schön, dass Sie sich für unser Angebot interessieren. Für die Kontaktaufnahme per eMail klicken Sie bitte hier. Wenn Sie uns besuchen möchten, finden Sie die Wegbeschreibung unter «Anfahrt». Für Direktbestellungen steht Ihnen unser OnlineShop zur Verfügung.

Bestellen Sie via Mail unseren Newsletter und bleiben Sie über unsere Anlässe informiert!

VINI SACRIPANTI AG
Enoteca l’Assaggio
Lägernstrasse 17
Postfach 356
5430 Wettingen AG

Telefon 056 426 08 94
Fax 056 426 69 94
info@vinisacripanti.ch

GPS-Adresse: Eigerstrasse 1